Gott (Krishna)

Als Krishna vor 5000 Jahren die Bhagavad-gita zu seinem Freund und Schüler Arjuna sprach, offenbarte er sich als der Ursprung von allem, die ewige Form des Höchsten, die Höchste Persönlichkeit Gottes.  

Auch in anderen vedischen Schriften wird beschrieben, dass Krishna die Höchste Persönlichkeit Gottes ist: "Krishna, der als Govinda bekannt ist, ist die Höchste Person. Er hat einen ewigen, glückseligen, spirituellen Körper. Er ist der Ursprung von allem. Er hat keinen anderen Ursprung und Er ist die Ursache aller Ursachen." (Brahma- samhita 5.1.) 

"All die hier aufgeführten Inkarnationen Gottes sind entweder vollständige Erweiterungen oder Teile der vollständigen Erweiterungen des Höchsten Gottes, doch Krishna ist die Höchste Persönlichkeit Gottes Selbst." (Srimad- Bhagavatam 1.3.28).

Srila Prabhupada schreibt im Vorwort zu seinem Buch “Krishna – die Quelle aller Freude” folgendes: "(…) Krishna ist die Höchste Persönlichkeit Gottes. Und warum? Weil er bis in alle Einzelheiten mit den Beschreibungen Gottes, des Höchsten Wesens, übereinstimmt. Mit anderen Worten, Krishna ist Gott, weil er allanziehend ist. Ohne die Eigenschaft, auf alles anziehend zu wirken, hat das Wort “Gott” keine Bedeutung. Und wie kann jemand allanziehend sein? Zunächst einmal ist jemand für andere sehr anziehend, wenn er wohlhabend ist, d.h. wenn er große Reichtümer besitzt. Ebenso fühlen sich die Menschen zu jemandem hingezogen, der von schöner Gestalt ist, der weise ist oder auf jeglichen Besitz verzichten kann. 

Somit kann man aus praktischer Erfahrung sagen, dass jemand durch (1) Reichtum, (2) Macht, (3) Ruhm, (4) Schönheit, (5) Weisheit und (6) Entsagung anziehend wirkt. Wer alle diese sechs Eigenschaften gleichzeitig besitzt und über sie in unbegrenztem Ausmaß verfügt, wird als die Höchste Persönlichkeit Gottes bezeichnet. Diese Definition der sechs Füllen Gottes stammt von Parasara Muni, einer großen vedischen Autorität (…). 

Niemals in der Geschichte haben wir von einem Menschen gehört, der in unbegrenztem Maße gleichzeitig reich, mächtig, berühmt, schön, weise und entsagungsvoll gewesen ist, so wie Krishna. Krishna, die Höchste Persönlichkeit Gottes, ist eine historische Persönlichkeit, die vor fünftausend Jahren auf der Erde erschien. Er blieb für hundertfünfundzwanzig Jahre auf diesem Planeten und verhielt sich genau wie ein Mensch – doch seine Handlungen waren unvergleichlich.”